Unerfüllter Kinderwunsch
zur Übersicht
Kinderwunsch
Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit sind keine festgelegten Gegebenheiten: Sie hängen von vielen Faktoren ab.

Sicher werden Sie zunächst nach körperlichen Ursachen und deren Behandlungsmöglichkeiten für die ungewollte Kinderlosigkeit suchen.

Für viele Paare stellen die medizinische Diagnostik und die oft aufwendige medizinische Behandlung eine schwierige und belastende Situation dar. Diese wird bestimmt durch Unklarheiten, wie lange die Behandlung dauert und ob sie erfolgreich sein wird. Sie müssen auf genaue Kontrollen und Ergebnisse warten. Oftmals müssen Sie auch Enttäuschungen nach einer Behandlung hinnehmen.

Diese Phase der Partnerschaft ist gekennzeichnet von einem hohen Zeitaufwand für den Kinderwunsch, das Warten und das Hoffen, dass der Kinderwunsch diesmal in Erfüllung geht.

Partnerschaft
Der Kinderwunsch selbst und die Hoffnung auf Erfüllung des Kinderwunsches nehmen einen größeren Raum in der Paarbeziehung ein. Die Partner erleben oft eine hohe Belastung innerhalb ihrer Sexualität, wie zum Beispiel Sex nach "hormonellem Fahrplan".


  Systemische Beratung

  Unerfüllter Kinderwunsch

  Sigrid Balk

  Seminare & Veranstaltungen

  Kontakt

  Home

  E-Mail: info@beratung-fuer-familien.de

Herkunftsfamilie und Umwelt
Manchmal ist das Paar Wünschen der Eltern und Schwiegereltern nach einem Enkelkind ausgesetzt. Die Nachfragen des familiären Umfeld bezüglich des Nachwuchses, geäußertes Unverständnis und Kommentare können dazu führen, dass sich ein Paar zurückzieht oder nach außen vermittelt: "Wir wollen jetzt kein Kind" oder "Wir sind ohne Kind glücklich".

Familienberatung
Ich verstehe die unerwünschte Kinderlosigkeit als ein multifaktorelles Geschehen, das oft mit seelischen Belastungen einhergeht. Die Schwerpunkte der Paarberatung sind:
  • Unterstützung in Belastungssituationen
  • Umgang mit dem Kinderwunsch
  • Paarwerung und Partnerschaft
  • Sexualität
  • Herkunftsfamilie
Mitgliedschaft im Beratungsnetzwerk Kinderwunsch BKID. Weitere Informationen zur Thematik unter: www.bkid.de